Der Wind

Ich spür den Wind auf meiner Haut, er fühlt sich wie Freiheit an.
Er ist so still und trotzdem so laut und präsent.
Ich atme die frische Luft ein und spüre wie befreiend der Hauch doch ist.
Ich fühl mich so frei und federleicht wie ein Vogel, der ständig gegen den Wind fliegt.
Mit einem Flügelschlag und einem Atemzug, kann ich für einen kurzen Moment meinen Kummer vergessen.
Ich fühl mich frei, tanke Kraft und Energie, für das was noch kommen mag.
Die dunklen Wolken sie werden schwinden und am Ende wird die Sonne wieder für mich scheinen.
Ich hoffe und träume von einer Zeit des Glücks.
Blicke in die Zukunft mit Zuversicht.
Am Ende des Regenbogens werde ich es finde.
Das was ich mir immer wünschte.
Der Wind, er bringt eine Veränderung.
Etwas neues, unbekanntes.
Alles wird zur rechten Zeit kommen, wenn die Zeit dafür reif ist.
Ich brauch nur etwas Geduld und dann wird sich alles zum Besten wenden.

Liebe Grüße &

Steh auf und lebe dein Leben!

Du träumst von einem guten Leben.
Einem sorgenfreien Leben.
Ein Leben, dass sich zum Leben lohnt.
Eine Arbeit, ein Mann – eine Frau, Haus und Kind.
Und was hast du nun?
Du hast kein Stück von deinem Traum gelebt.
Du siehst die Vergangenheit.
Die Chancen die dir durch die Lappen gingen.
Die Gegenwart die grau und trist ist.
Du bist weit entfernt, dein Traum von einem guten Leben zu leben.
Du lebst in einer Monotonie
Gefangen in der Vergangenheit.
Gefesselt von der Gegenwart.
Du weißt nicht was morgen ist und was sein wird.
Dir fehlt der Mut, dich zu erheben und dein Leben zu verändern.
Die Angst sie lähmt dich, das Risiko einzugehen.
Alles auf eine Münze zu legen.
Und das Leben zu leben, dass du immer leben wolltest.
Traue dich, steh auf und erhebe dich!
Kämpfe für dein Leben.
Für das was Morgen sein wird.
Den du bist die Hauptfigur in deinem Drehbuch.
Der König in deinem Leben.
Lebe so, dass du glücklich und zufrieden bist!
Den das kann dir niemand nehmen!
Hab den Mut zu Veränderung!

Liebe Grüße &