Ausmisten

Hallo meine Lieben

Ich hab euch ja erzählt, dass ich am Samstag meine Küche aufgeräumt und Geschirr und Dekoartikel aussortiert habe.

In der Regel frag ich immer Familie und Freunde ob sie etwas brauchen bevor ich es an anderen Stellen verschenke aber mir ist es wichtig, dass so viel wie möglich weiter verschenkt wird.

Deshalb hab ich einen Teil an den Kinderkrebs-Flohmarkt verschenkt. Den anderen Teil möchte ich im Kost Nix Laden unter dem Mann bringen.

Die Sachen sind noch in einem guten Zustand und viel schade um sie weg zu werfen. Aber wenn sich niemand findet, werden wir die Tage zum Altstoffsammelzentrum fahren. Weiterlesen

27. Kalenderwoche 29. Juni bis 5. Juli 2020

Hallo meine Lieben

Wie geht’s euch? Ich hoffe euch geht’s gut und ihr hattet eine angenehme Woche.

Meine Woche, war eigentlich ganz gut auch wenn ich zwei Tage hatte, wo ich mich extrem Energielos fühlte. Ich war da so extrem müde und hab nichts zustande gebracht. Weiterlesen

26. Kalenderwoche 22. bis 28. Juni 2020

Hallo meine Lieben

Wie geht es euch so? 
Hattet ihr eine angenehme Woche? 

Mir geht es soweit „gut“.

Diese Woche hatte ich einen kleinen Haushaltsunfall.
Ich habe unsere Terrassenpolster aus dem Abstellraum geholt und als ich die Polster aus dem Regal nahm,… fielen sie mir samt einer Kiste auf den Kopf. Wobei die Kiste nicht auf meinen Kopf fiel sondern rechts neben mir auf dem Boden fiel. Mein Mann kam dann schnell zur Hilfe…. nahm dann eine Pfanne zum Grillen aus dem Regal… die rutschte ihm aus der Hand und genau auf meine Zehe.
Die Zehe ist rot, blau,  dunkel violett und geschwollen aber nicht gebrochen. Das war eine Glanzleistung von ihm.
Nun humple ich etwas in der Gegend rum. Aber egal,,.. es gibt schlimmeres. 😂🙈 Weiterlesen

Hallo meine Lieben,…

Heute feiere ich mich einmal selbst. 🎉
Ich habe Geburtstag! 🎂

 

Juhu 🎉

 

Wieder ein Jahr älter. 🙈

Dieses Jahr rutsch ich sehr chaotisch ins neue Lebensjahr.
Wirklich Lust zum Feiern hab ich nicht.
Trotzdem bin ich stolz auf mich und mein Leben.
Den ich ging bisher einen schwierigen Weg.
Und wenn ich zurück blicke habe ich viele Etappen in meinem Leben gemeistert.
Ich habe Niederlagen erlebt und bin wieder aufgestanden.
Und meine Siege habe ich wie Cesar gefeiert.
Das Leben ist nun mal eine Achterbahnfahrt aus höhen und tiefen besteht.
Ich bin dankbar für all die Erfahrungen die ich sammeln durfte.
Für jedes Glück das ich erleben durfte.
Das ich hier sitze und Leben ist für mich jedoch das größte aber auch wertvollste Geschenk.

Happy Birthday 🎉

Liebe Grüße &

25. Kalenderwoche 15. bis 21. April 2020

Hallo. meine Lieben

Wie gehts euch? 
Ich hoffe euch geht es gut und ihr hattet eine schöne Woche?!?!

Mir gehts soweit eigentlich „gut“.
Der Regen nervt mich schon etwas sehr ab.
Wir haben Ende Juni und das Wetter ist alles andere als sommerlich.
Ich sitze mit der Weste hier und muss die Wohnung einheizen.
Nächste Woche sollte eigentlich besser werden, aber die sommerlichen Temperaturen lassen trotzdem auf sich warten. Weiterlesen

24. Kalenderwoche 8. bis 14. Juni 2020

Hallo alle zusammen

Wie gehts euch meine Lieben? 
Ich hotte ihr hattet eine angenehme Woche. 

Meine Woche war eine sehr emotionale Achterbahnfahrt.
Am Montag rief mich ein Betrieb an, bei dem ich mich NICHT beworben hatte. Sie boten mir eine Stelle als Floristin an. Wie oft passiert das einem im Leben, dass ein neuer Job an die Tür klopft.
Ich bin euphorisch zum Vorstellungsgespräch gefahren. Es lief alles toll….. am Dienstag hätte ich die Kollegin kennenlernen dürfen und DANN…. sagte mir das Krankenhaus….. SIE DÜRFEN NOCH NICHT ALS FLORISTIN ARBEITEN! SIE SIND NOCH IMMER IMMUNSUPPRESIV UND DIE GEFAHR DASS SIE WEGEN EINEM PILZ ODER KEIM ERKRANKEN IST NOCH IMMER SEHR HOCH! Ich war am Dienstag total niedergeschlagen. Am Abend rief mich dann ein anderer Betrieb an, bei dem ich mich beworben hatte. Sie wollte mir eine Stelle als Floristin geben,…. ich musste ihr erklären,… dass ich mich zu früh bei ihr beworben hatte und das ich leider noch immer nicht meinen gelernten Beruf ausüben kann. Sie meinte dann,… dass ich mich bei ihr melden darf, wenn ich wieder Gesund bin. Darüber habe ich mich sehr gefreut aber auch über ihr Angebot, dass sie sich bei mir meldet, wenn sie einen Job im kleinen Einzelhandel weiß. Damit hab ich überhaupt nicht gerechnet. Weiterlesen

22. Kalenderwoche 25. – 31. Mai 2020

Hallo meine Lieben,

wie geht’s euch? Ich hoffe ihr hattet eine angenehme Woche.

Wie ihr ja wisst war ich die Woche im Krankenhaus. Ich bin sehr froh darüber das man sich endlich meinen Magen und Darm angesehen hat. In 10 Tagen muss ich zur Befund Besprechung und dann muss ich schauen wie es weiter geht. Das Blutbild passt ja soweit aber trotzdem hab ich das eine und andere Problem und da wäre es wirklich schön wenn wir das noch irgendwie lösen könnten. Weiterlesen

Hallo meine Lieben

Heute bin ich um 8.30 Uhr nach Linz gefahren.
Vor dem Krankenhaus hat mich eine lange Patieten Schlange erwartet. Bis ich einmal im Krankenhaus war verging sicher eine halbe Stunde. Beim Corona Check Ponit ging es dann sehr flott bis ich am Zimmer war. Aber von 10 bis 14 Uhr musste ich auf das Zimmer warten. In der Zeit wurde ich zum Röntgen und EKG geschickt. Hatte zwei Arzt Gespräche und eines mit der Psychologin. Für den Arzt ist es sehr schwierig zu erkennen ob es sich nun um eine Spenderreaktion handelt oder etwas anderes dahinter steckt. Ich denke der Arzt und ich sind froh, wenn wir dann hier Gewissheit haben.
Morgen wird dann die Magen Darmspiegelung gemacht und dann wissen wir hoffentlich mehr.

Bis dahin wünsch ich euch einen schönen Donnerstag. Bleibt gesund und passt gut auf euch auf.

Liebe Grüße & XoXo
D.

Hallo meine Lieben

Ich hab gestern meinen Onkologen eine E-Mail geschrieben, da ich im Moment jeden zweiten Tag Magen Darm Probleme habe.

Seit November schleppe ich jetzt schon die Magen Darm Probleme mit. Jedes mal wurde das Kortison erhöht und jedes mal kamen die Probleme wieder.

Neulich bin ich deshalb zum Hausarzt. Er überwies mich zum Facharzt. Weil der Facharzt noch nie einen Leukämie Patienten hatte, verwies er mich wieder zurück zu meinem Onkologen.

Heute hab ich in der E-Mail meinen Unmut geäußert, weil die Magen Darm.Probleme doch sehr meine Lebensqualität einschränken.

Es steht sie Verdacht auf eine chronische Spenderreaktion im Raum aber dadurch dass ich psychisch extrem unter Stress stand, kann es auch ein Reizdarm sein.

Im Grunde bin ich einfach nur froh, wenn das abgeklärt ist. Den dadurch dass meine Mutter Dickdarmkrebs hatte, geht bei mir gleich die Alarmanlage los.

Aber egal was es ist…. es wird weiter gehen… wie immer eben.

Also geht es erst mal am Donnerstag stationär ins Krankenhaus. Mal sehen wie lang ich dann drinnen bleiben muss.

Ich halte euch auf jeden Fall am laufenden.

Liebe Grüße &

Durch den Regen

Hallo meine Lieben

Gestern war das Wetter total irre und trotzdem habe ich mich für einen Spaziergang raus gewagt. Die Sonne schien ja auch für einen kurzen Moment.  Am sonsten war es kalt und windig.

Ich bin eine Runde um das Haus gegangen und weil ich noch nicht Nachhause wollte, dachte ich mir, dass ich den Waldweg hinauf zum Bauern gehe. Ich bin diesen Weg noch nie gegangen. Allerdings tat die frische Waldluft wirklich gut. Weiterlesen