Der Efeu

Hallo meine Lieben,

Habt ihr gewusst, dass früher der Efeu den Göttern des Weines geweiht war?
Die Götter wurden mit Wein/ Efeulaub bildlich dargestellt, meist mit festlich gedeckten Tischen.
Der Efeu stand für das Leben, Freundschaft, Geselligkeit und Heiterkeit.

Früher war der Efeu auch eine Pflanze der Musen und Dichtern.

In unserer Kultur steht der Efeu für Treue, Reinheit, Liebe und ewiges Leben, weil der Efeu total robust ist.
Er passt sich jeder Jahreszeit und jeder Witterung an.
Man kann den Efeu nicht wie Unkraut entfernen.
Er kommt immer wieder und lässt sich nicht klein kriegen.
Efeu hat auch die Kraft, dass er sich durch jede Mauer rankt.
Man muss schon harte Geschütze auffahren, wenn man ihn entfernen möchte.

Ich finde, dass Efeu nicht nur schön, sondern auch beeindruckend ist.

Der Efeu ist genauso wie der Löwenzahn oder das Gänseblümchen, sie richten sich auch immer wieder auf, wenn man es nieder trampelt.

Liebe Grüße &

Hallo alle zusammen,

gestern war ich viel zu müde und wollte deshalb meine Ruhe haben.
Heute ging es in der Früh gleich von Krankenhaus wieder Nachhause.
Im Moment weiß ich, dass mit meinem Magen und dem Dickdarm alles in Ordnung ist.
Wie es mit meinen Dünndarm aussieht erfahre ich in 10 Tagen. Dann muss ich zur Kontrolle ins Krankenhaus. Wenn der Dünndarm auch in Ordnung ist, muss ich einen Lebensmittel Verträglichkeitstest machen. Allerdings muss ich dafür in ein anderes Krankenhaus und wenn dort auch nichts raus kommt, wird es wohl ein Reizdarm sein. Davor hab ich etwas Angst, da es dafür noch keine richtige Behandlung gibt.

Ich halte euch am laufenden!

Bis dahin wünsche ich euch eine schöne Zeit!

Liebe Grüße & XoXo
D.

Hallo meine Lieben

Heute bin ich um 8.30 Uhr nach Linz gefahren.
Vor dem Krankenhaus hat mich eine lange Patieten Schlange erwartet. Bis ich einmal im Krankenhaus war verging sicher eine halbe Stunde. Beim Corona Check Ponit ging es dann sehr flott bis ich am Zimmer war. Aber von 10 bis 14 Uhr musste ich auf das Zimmer warten. In der Zeit wurde ich zum Röntgen und EKG geschickt. Hatte zwei Arzt Gespräche und eines mit der Psychologin. Für den Arzt ist es sehr schwierig zu erkennen ob es sich nun um eine Spenderreaktion handelt oder etwas anderes dahinter steckt. Ich denke der Arzt und ich sind froh, wenn wir dann hier Gewissheit haben.
Morgen wird dann die Magen Darmspiegelung gemacht und dann wissen wir hoffentlich mehr.

Bis dahin wünsch ich euch einen schönen Donnerstag. Bleibt gesund und passt gut auf euch auf.

Liebe Grüße & XoXo
D.

Hallo meine Lieben,

Ich wollte euch nur informieren, dass ich die nächsten geplanten Beiträge etwas verschoben habe. Da ich ab morgen im Krankenhaus bin und mich vll. übers Handy kurz einmal bei euch melden möchte. Mal sehen wie es mir geht und wieviel Zeit ich habe.

Ich hoffe allerdings das ich Anfang nächster Woche wieder Zuhause bin.

Bis dahin wünsche ich euch alles Gute.
Passt auf euch auf und bleibt gesund!

Liebe Grüße &

21. Kalenderwoche 18. bis 24 Mai 2020

Hallo meine Lieben

Wie gehts euch? Ich hoffe euch gehts gut und ihr hattet eine eingenehme Woche.

Bis auf die wenigen Problemen die meine Vorerkrankung mit sich bringt, gehts mir eigentlich gut. Ich war diese Woche beim Arzt, weil ich nicht mit dem Bus fahren wollte, ging ich zu Fuß und hatte anschließend mega Blasen auf den Zehen. Aber der Spaziergang in die Stadt tat gut. Es war ein tolles Wetter und es fühlte sich eigentlich wie immer an. Bis auf die Tatsache dass wir halt noch immer eine Pandemie haben. Weiterlesen

[IMPRO-KÜCHE] Beerentraum

Hallo meine Lieben,

in der letzten Zeit verwöhn ich meinen Liebsten mit leckere Cremedessert. Ich liebe es, wenn die Dessert schnell gehen, Farbenfroh sind und das Auge mitisst. Das Dessert, das ich euch heute vorstelle, macht einfach Lust auf mehr!!!

Meine Einkaufsliste für ca. 2 Personen:
125 g Cremetopfen.
3 EL Naturjogurt
1 Hand voll Himbeeren
1 Handvoll Heidelbeeren
3 Erdbeeren
1 Erdbeere zum Garnieren
2 EL Pinienkerne
2 EL Dattelsirup
1 TL Honig
2 EL Zitronensaft

Wenn ihr zufällig noch eine Zitronenmelisse oder Minze Zuhause habt, könnt ihr es auch noch damit garnieren!

Die Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: ✭

Vegan: ✘
Vegetarisch: ✔︎

Die Zubereitung:
Zuerst waschen wir die Beeren ab. Die Erdbeeren schneiden wir in Scheiben.
Der Cremetopfen wird mit Jogurt, Zitronensaft, Dattelsirup und Honig zu einer schönen hellrosafarbigen Masse verrührt. Anschließend werden die Beeren in die Creme gerührt.
Die Pinienkerne werden angeröstet. Vorsichtig nicht anbrennen lassen!
Nun geben wir das fertige Dessert in die Schüsseln. Garnieren es mit den Erdbeeren und streuen anschließend die gerösteten Pinienkerne darüber.
Voilà, das Dessert ist fertig und kann serviert werden.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren!
Lasst es euch schmecken und genießt die Zeit!

Liebe Grüße &

Löffeldessert Topfencreme

Hallo meine Lieben,

ich habe euch neulich erzählt, dass mir bei der Topfen Roulade einiges an Topfenmasse übergeblieben ist. Es war ca. die Hälfte von der Creme die ich nicht weiter verarbeiten konnte, deshalb habe ich mir überlegt, was ich noch daraus machen kann und habe mich dann für ein Löffeldessert entschieden.

Ich habe mir gedachte, dass ich die Menge der Zutaten für das Löffeldessert halbiere, dann müssten sich ca. 2 Gläser ausgehen!

Weiterlesen

Topfen Roulade

Hallo meine lieben Schlemmermäulchen

Ich habe mich wieder in die Küche gestellt und wieder gebacken. Oja…. D. und backen…. ob das gut geht? Naja… mehr oder weniger. Ich habe vergessen die Gelantine zu erwärmen, 🙈aber das störte nicht. Die Roulade war trotzdem sehr lecker und sehr erfrischend.
Der Biskuitteig ist noch ein Rezept von meiner Mutter. Ich verwende den Teig für sehr viele Kuchen und Torten, da er sehr einfach und schnell zum Zubereiten ist.

Weiterlesen

Der Wind

Ich spür den Wind auf meiner Haut, er fühlt sich wie Freiheit an.
Er ist so still und trotzdem so laut und präsent.
Ich atme die frische Luft ein und spüre wie befreiend der Hauch doch ist.
Ich fühl mich so frei und federleicht wie ein Vogel, der ständig gegen den Wind fliegt.
Mit einem Flügelschlag und einem Atemzug, kann ich für einen kurzen Moment meinen Kummer vergessen.
Ich fühl mich frei, tanke Kraft und Energie, für das was noch kommen mag.
Die dunklen Wolken sie werden schwinden und am Ende wird die Sonne wieder für mich scheinen.
Ich hoffe und träume von einer Zeit des Glücks.
Blicke in die Zukunft mit Zuversicht.
Am Ende des Regenbogens werde ich es finde.
Das was ich mir immer wünschte.
Der Wind, er bringt eine Veränderung.
Etwas neues, unbekanntes.
Alles wird zur rechten Zeit kommen, wenn die Zeit dafür reif ist.
Ich brauch nur etwas Geduld und dann wird sich alles zum Besten wenden.

Liebe Grüße &

Info / Beiträge

Hallo meine Lieben

Ich habe neulich in einem Beitrag erwähnt, dass wahrscheinlich bis Anfang Mai weitere Artikel erscheinen werden.
Jetzt sieht es so aus, dass es fix bis zum 21. Mai Beiträge geben wird.
Es gibt ein paar Artikel über Corona, über meinen täglichen Gedankenwahnsinn und auch ein paar Fotos zum Ansehen, aber mehr möchte ich euch nicht verraten.

Es kann sein, dass ab den 22. Mai dann keine Beiträge erscheinen werden. Das heißt aber nicht das ich aus der Welt bin sondern, dass mir einfach der Kopf und das Gefühl zum Schreiben fehlt.
Ich hoffe allerdings sehr, dass das nicht passieren wird.

Bis dahin wünsche ich euch alles Gute.
Passt auf euch auf und bleibt weiterhin gesund!

Alles Liebe und viele dicke aus Österreich.
Eure