[IMPRO-KÜCHE] Nudeln mit Bärlauchpesto

Hallo meine Lieben

Ich habe diese Nacht nicht viel geschlafen und hab dementsprechend heute nicht so viel Lust zum Kochen. Dadurch dass ich noch Nudeln von Vortag über habe und noch Bärlauchpesto in meinem Kühlschrank habe, dachte ich mir, dass heute Nudeln mit Bärlauchpesto auf den Tisch bringe.

Meine Einkaufsliste für ca. 2 Personen: 
Nudeln die ihr von Vortag über habt.
2 EL Bärlauchpesto
1 Zwiebel
1 EL Butter
Parmesan
Trüffel
Salz und Pfeffer aus der Mühle;

Die Zubereitungszeit: Ca. 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: ✭

Vegan: ✘
Vegetarisch: ✔︎

Die Zubereitung: 
Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Sie soll schön braun werden.
In der Zwischenzeit schälen wir den Zwiebel und schneiden ihn in kleine Stücke und geben ihn in die Pfanne. Wir lassen den Zwiebel anschwitzen, bis er glasig ist. Dadurch gibt der Zwiebel diesem Gericht eine herrliche süße.
Nun geben wir die Nudeln in die Pfanne und schwenken sie in der braunen Zwiebel/ Butter.
Nun geben wir das Bärlauchpesto dazu. Schwenken immer wieder die Pfanne so dass sich das Pesto mit den Nudeln verbindet. Ihr könnt jetzt schon, den fabelhaften Knoblauch Geruch von Bärlauch wahrnehmen. Da bekommt man jetzt schon richtig lustig auf dieses herzhafte einfache Essen. Wir schmecken die Nudeln ab und gegeben ggf. noch etwas Salz und Pfeffer dazu.
Nun geben wir die Nudeln auf einem Teller. Streuen noch etwas Parmesan und etwas Trüffel drüber und servieren den Teller!

Mahlzeit

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren! Lasst es euch schmecken und genießt die Zeit!

Liebe Grüße &

Ein Gedanke zu “[IMPRO-KÜCHE] Nudeln mit Bärlauchpesto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s