[Impro-Küche] Bärlauch Palatschinken mit Mozzarella und Tomaten

Hallo meine Lieben

Ich habe euch neulich erzählt, dass es im Moment sehr viele Bärlauchspeisen bei uns zum Essen gibt. Bärlauch ist wirklich ein sehr feines, leckeres Gewächs, dass man flexibel einsetzen kann.
Das Problem ist nur,.. wenn ich Bärlauch esse, dann bekomm ich noch mehr Hunger. Das ist wirklich furchtbar und da muss ich echt konsequent „nein“ sagen, da man mich sonst nach dem Essen rollen kann.

Ich habe wieder ein wenig in der Küche rum experimentiert und habe Bärlauch Tomaten Mozzarella Palatschinken gemacht.

Ich denke dass jeder das Grundrezept für Palatschinken kennt aber hier sicherheitshalber noch einmal von vorne!

Meine Einkaufsliste für ca. 4 Personen:

Für den Teig:
120 g Mehl
1 Ei
1 Prise Salz
1 Tropfen Öl
1/4 L Milch
1 hanvoll Bärlauch
Öl

Für die Füllung: 
2 Tomaten
1 Zwiebel
100 g Mozzarella
Salz und Pfeffer

30 g Mozzarella zum Bestreuen
Öl

Die Zubereitungszeit: Ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: ✭

Vegan: ✘
Vegetarisch: ✘

Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
Die Backzeit: Ca. 10 Minuten

Die Zubereitung:
Wir waschen den Bärlauch und trocknen ihn mit einem Küchenrollenpapier ab. Dann wird der Bärlauch in kleine Streifen geschnitten.
Dann schälen wir den Zwiebel und schneiden ihn in Würfel.
Tomaten werden ebenso gewaschen. Der Strunk und das Tomatenfleisch werden entfernt und dann in Würfel geschnitten.
Wir mischen den Tomaten und Zwiebel zusammen und würzen ihn mit Salz und Pfeffer;

Wir fetten eine Auflaufform mit Öl ein. Die kommt dann später mit den fertigen Palatschinken ins Backrohr.

Nun widmen wir uns den Teig.
Mehl, Ei, Öl, Salz, Milch in eine Schüssel geben und zu einem Teig verrühren.

Dann erhitzen wir das Öl in einer Palatschinkenpfanne und verteilen den Teig gleichmäßig in der Pfanne. Dann kommt sofort der Bärlauch dazu. Der Teig soll auf beiden Seiten gleichmäßig braun werden. Dafür wenden wir den festen Teig.

Wenn der Teig fertig gebacken ist, verteilen die Tomaten Zwiebel Mischung darauf und streuen etwas Mozzarella darüber.

Diesen Vorgang wiederholen wir so lange bis der ganze Zeit fertig gebacken und zusammen gerollt ist.

Die fertig gerollten Palatschinken geben wir dann in die Auflaufform und streuen noch etwas Mozzarella darüber und geben nun die Auflaufform für ca. 10 Minuten ins Backrohr.

Nun könnt ihr die Bärlauchpalatschinken mit einem Dip eurer Wahl anrichten. Um ehrlich zu sein habe ich dafür dann noch einen Bärlauchaufstrich verwendet und mit Basilikum dekoriert. Das hat meiner Meinung nach die Speise richtig toll abgerundet.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren.
Lasst es euch schmecken und genießt die Zeit!

Liebe Grüße &

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s