13. Kalenderwoche 23. bis 29. März 2020

Hallo meine Lieben

Wie gehts euch? 
Ich hoffe euch gehts gut und ihr könnt die Zeit positiv für euch nützen.

Ich versuche zur Zeit das Beste aus der Krise zu machen.
Aber was kann man bei häuslicher Quarantäne machen, außer Löcher in die Luft starren. 🙄

Diese Woche merkte ich dann doch, dass man mich eher schwer für andere Sachen motivieren konnte. Es lag sicherlich auch daran, dass ich nun die neue Dosierung der Medikamente merkte. Ich abgeschlagen war und ich mal wieder mit dem Magen und Darm Probleme hatte. Im Endeffekt rief ich im Krankenhaus an und meine Medikamente wurden wieder umgestellt. Aber seitdem merke ich auch, dass ich mich wieder etwas frischer fühle, obwohl ich in der Nacht eher schlecht schlafe.

Ich denke sehr viel über die Arbeit nach. Wie es nach Corona weiter gehen könnte. Mich belastet ein wenig diese Situation, weil ich die einzige in unserem Team bin, die eine Immunschwäche hätte und noch immer Medikamente wegen meinen Immunsystem nehmen muss. Ich denk mir nur, wenn ich jetzt längere Zeit nicht meiner Tätigkeit nachkommen kann, dass sie eventuell eine Kündigung aussprechen. Ich mein welcher Betrieb möchte schon einen Klotz am Bein haben? 🙈 Ich mich bedrückt diese Situation etwas aber mal sehen wie sich das ganze mit Corona und nach Corona entwickeln wird.

Im Moment finde ich es auch furchtbar dass man aus der Corona eine Challenges macht. Das man Leute, Lebensmittel, Türklingeln, Griffe, Halterungen anspuckt und an irgendwelchen Dingen leckt. Ich denke dass es vielen noch immer nicht klar ist, dass der Virus gefährlich ist.
Und ich finde es richtig, dass hier härter durchgegriffen wird! Mich ekelt es im Moment auch extrem vor den Lebensmitteln dir wir einkaufen, weil man nicht weiß, ob so ein Wahnsinniger, Verrückter die Produkte anspuckte oder ableckte. 🤢 Schlimmer gehts denk ich wirklich nicht mehr. 😡

Dadurch dass ich etwas Normalität in unseren Alltag bringen wollte, habe ich diese Woche unseren Osterstrauch dekoriert. In zwei Wochen ist bereits Ostern. Es ist ein Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. Ich denk schon darüber nach, was ich zu Ostern kochen soll. Es soll für zwei Personen sein aber nicht so deftig werden. 🤔 Habt ihr schon eine Idee was ihr zu Ostern auf den Tisch bringt? 😯

Das schöne Wetter habe ich auch etwas ausgenützt! Ich war Wildkräuter sammeln. Daraus habe ich einen Salat und einen Brenneselspinat gemacht. Zum Brenneselspinat wird noch ein Artikel folgen! 🙂 Ich habe auch unsere Terrasse auf Schuss gebracht und habe ein ein paar Samen in Ziehkisten ausgesät. Mal sehen ob es dieses Jahr mit einer großen Ernte klappt oder ob ich wieder einen Kompostdaumen habe.

Am sonsten habe ich diese Woche Gemüse eingekocht und sehr viele Speisen aus Bärlauch hergestellt. 🤣 Bärlauchbutter, Bärlauchknödel, Bärlauchöl, Bärlauchpesto, Bärlauchsalz, Bärlauch Pici und Bärlauch Aufstrich. 🤣🙈 Ich denke bis nächstes Jahr sind wir gut eingedeckt.🤣

Was macht ihr so die ganze Zeit? 
Was macht ihr gegen die Langeweile? 

Ich komm jetzt mal wieder zum Ende und wünsche euch noch eine schöne Woche. Genießt die Zeit, lasst es euch gut gehen und passt auf euch auf!

Liebe Grüße &

10 Gedanken zu “13. Kalenderwoche 23. bis 29. März 2020

    • Diana schreibt:

      Gott sei dank, dass du quasi alleine im Büro bist. Ist denk ich zwar auch langweilig, weil keine Ansprechperson hier, aber wenigstens bist du geschützt.

      Ich hab in der Zeitung gelesen, dass es in Amerika anfing.
      Bei uns in der Stadt hörte man eine Woche später, was für kranke Sachen die Bürger machen.
      In anderen Bundesländern hört man auch davon.

      Ich bemüh mich in dem ich Zuhause bleibe. 😊👍

      Gefällt 1 Person

      • Diana schreibt:

        Ich finde es gut, dass bei dir keine Langeweile aufkommt, dass du dich zu beschäftigen weißt.

        Seit der Leukämie bin ich nicht mehr gern alleine. Ich hab gerne Menschen um mich, aber im Moment muss ich mich wieder etwas umgewöhnen und auf eine gewisse Art und Weise genieße ich sogar etwas die Ruhe.
        Ich spür deutlich wie sich der Alltag dadurch entschleunigt.

        😊❤

        Gefällt 1 Person

  1. monimonikablog schreibt:

    unglaublich diese Corona-Challenge. Davon habe ich noch nicht gehört! Mir ist nicht langweilig. Ich gehe arbeiten, mit dem Hund raus, der ganze normale Wahnsinn.. etwas mehr Zeit habe ich, was ich toll finde. Ostern fällt dieses Jahr bei mir aus. Dir eine gute Woche 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Diana schreibt:

      Hallo Monika,
      Als ich das erste mal von der Challenges hörte und welche Ausmaße das ganze annahm konnte ich es auch nicht fassen.
      Bist du den in der Arbeit in einem geschützten Rahmen?
      Ich freu mich aber für dich, dass du etwas mehr Zeit für dich hast und hoffe dass du die Zeit auch gut genießen kannst!
      Pass auf dich auf. Lass es dir gut gehen und bleib gesund! 🙂
      Alles Liebe

      Gefällt 1 Person

  2. michaelcarljohanns schreibt:

    Vor den Ausbruch war ich in einer Fortbildung ( Schule ). Ich habe fünf Module vom Arbeitsamt bekommen. Kann ich wieder beginnen. Zu den anspuken und anhisten werde ich auch noch ein Blog schreiben. Am16 April habe ich Geburtstag. Wollte mit meiner Zukünftigen gemeinsam Feiern, geht nicht. Ich lebe in Hambirg und meine große Liebe die in Hannover wohnt. Wollten kurz vor den Ausbruch zusammen ziehen. Kommentiere und schreibe.🙂

    Gefällt 1 Person

    • Diana schreibt:

      Hallo Michael
      Es tut mir leid zu hören, dass dich die Krise aus deiner Fortbildung raus gerissen hat und das du nun von deiner großen Liebe getrennt lebst.
      Es wird leider noch eine Weile dauern, aber ich bin davon überzeugt, wenn wir uns alle an die Maßnahmen halten, überstehen wir es gesund und du kannst deine Liebe wieder in die arme schließen.
      Passt auf euch auf und bleibt gesund! 🙂
      Alles Liebe

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s