Spaghetti alla Bolognese ūüćĚ

Hallo alle zusammen,

heute möchte ich euch mein Lieblingsessen РRezept vorstellen.
Von Spaghetti alla Bolognese…
Als ich auf der KMT lag, durfte ich mir immer ein Essen aussuchen, wenn mir der Men√ľplan nicht zu sagte,… meine erste Wahl waren immer Spaghetti alla Bolognese.
Klar im Krankenhaus schmeckt die Pasta im weiten nicht so gut wie Zuhause aber ich bekomm davon einfach nicht genug.
Das ist einfach ein Essen, dass meiner Meinung nach immer geht und auch wirklich gut bei Kindern ankommt.
Meine Einkaufsliste f√ľr ca. 4 Personen:
Olivenöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Karotte
1 Sellerie
50 g gew√ľrfelter Speck
350 g Rindfleischfaschiertes
400 g Tomaten aus der Dose
2 Tl getrockneter Oregano
125 ml Rotwein
2 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer aus der M√ľhle
350 g Spaghetti
Parmesan

Die Zubereitungszeit: Ca. 90 Minuten
Schwierigkeitsgrad: ‚ú≠

Vegan: ‚úė
Vegetarisch: ‚úė

Die Zubereitung: 
Die Nudeln im kochenden Salzwasser all dente kochen. Wenn die Nudeln fertig sind, werden sie in einem Sieb abgegoßen.

Den Zwiebel sch√§len und in W√ľrfel schneiden.
Das Gem√ľse waschen, abtrocknen, sch√§len und in kleine W√ľrfel schneiden.
Den Knoblauch sch√§len und durch eine Knoblauchpresse dr√ľcken.
Die Tomaten aus der Dose werden gew√ľrfelt.

Das √Ėl wird in einer Pfanne erhitzt.
Der Zwiebel wird darin angeschwitzt. Dann kommt der Knoblauch, die Karotten, Sellerie und der Speck dazu. Das ganze wird so lange angeröstet bis es eine leichte Bräune bekommt. Dann kommt das Rindfleischfaschierte dazu. Man bratet das Fleisch so so lange bis es braun wird. Dann gibt man die Tomaten und das Oregano dazu. Anschließend gießt man das Faschierte mit Rotwein auf.
Die Temperatur wird zur√ľck gedreht und die Bolognese l√§sst man ca. 45 Minuten kochen.
Dann gibt man das Tomatenmark dazu und schmeckt die Bolognese mit Salz und Pfeffer aus der M√ľhle ab.

Die Nudeln werden mit der Bolognese vermischt und dann auf einem Teller angerichtet.
Nun kann man, wenn man m√∂chte noch etwas Parmesan dar√ľber streuen.
Und die fertigen Spaghetti alla Bolognese können serviert werden.

Ich w√ľnsch euch viel Spa√ü beim Ausprobieren.
Lasst es euch schmecken und genießt die Zeit.

Liebe Gr√ľ√üe &

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  √Ąndern )

Verbinde mit %s