Dianas Silvester Bowle

Hallo meine Lieben

Ich mach jedes Jahr zu Silvester eine Fruchtbowle.
Diese Bowle ist schon fast Tradition bei uns und darf zu keinem Neujahrsfest fehlen.
Sie ist quasi ein must have am 31. Dezember! 😂
Mein Mann fragt mich jedes Jahr,… „Machst du heuer wieder deine Bowle?“
Na klar,… ich mach sie schon seit ca. 10 Jahren und das wird sich auch nicht so schnell ändern.
Die Bowle ist fruchtig und süß. Einfach zum hineinknien.
Aber bevor ich weiter dahin schmachte,…. habe ich hier ein Rezept für euch! 😀

Die Einkaufsliste:
3 Flaschen Lieblicher Storch (Weißwein)
1 – 2 Packung Orangensaft
Zucker
Obst das euch besonders gut schmeckt!

Beim Obst nehme ich gern Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, Sternfrucht, Weintrauben, Ananas, Mango, Physalis, Kiwi;
Ich bin eigentlich schon immer ein extremer Obstjunkie gewesen, dementsprechend kam alles mögliche an Obst in die Bowle.

Die Zubereitung: 
Ich wasch das Obst ab, schneide es in kleine Stücke und lege es über Nacht in gezuckerten Weißwein ein. Ihr könnt nach belieben eure Bowle süßen. Nächsten Tag gieß ich den Orangensaft noch dazu und schmeck das ganze mit Zucker noch einmal ab. Ich stell die Bowle kalt und lass sie bis zum Abend ziehen. Danach kann sie kalt getrunken werden.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

PROST MEINE LIEBEN!

Liebe Grüße XOXO
D.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s