Rumkugerl

Die Rumkugerl sind einer meiner liebsten „Weihnachtskekse“.
Die werden jedes Jahr gemacht, weil es eine gute Möglichkeit ist, Nussreste zu verarbeiten und man nicht weiß Gott wieviel Zutaten dafür benötigt!

Die Einkaufsliste: 
100 g Staubzucker
100 bis 120 g Nüsse (gerieben)
50 g Kochschokolade (gerieben)
1 bis 2 EL Rum
Schokoladeflocken zum Wälzen.

Die Zubereitungszeit: Ca. 20 Minuten

Die Zubereitung: 
Staubzucker, Nüsse, Kochschokolade und Rum miteinander vermischen.
Aus der Nussmischung ca. 1cm große Kugerl formen und in den Schokoladeflocken wälzen.
Die fertigen Rumkugerl in den Kühlschrank geben und bis zu Verzehr dort aufbewahren!

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Liebe Grüße & XOXO
D.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s