Brauchtum/ Tradition Perchtenlauf

Hallo meine Lieben

Mein Mann und ich gehen jedes Jahr zum Perchten lauf,… ich finde es toll dass dieser Brauchtum bei uns gelebt wird und finde es auch unheimlich spannend, deshalb dachte ich mir, dass ich es mit euch teilen möchte! 🙂 

Pärchen sind im alpenländischen Brauchtum eine Schreckgestalt die im Dezember und Jänner ihre Unwesen treiben. Ihren Namen haben sie vermutlich von Perchta.

Das wichtigste Utensil der Pärchen ist die Glocke! Damit treiben sie nicht nur den Winter aus sondern auch die negative Energie von Dämonen und Geister.  Angeblich sind die Perchten ein gutes Omen und besuchen uns jedes Jahr in der Adventszeit in der Stadt. Stampfen sie mit ihren Füßen auf die Erde, soll das Getreide unter der Schneedecke zum Keimen beginnen. Wenn sie ihre Kreise ziehen,… ist es ein Zeichen von Leben, Tot und Wiedergeburt!

Oft werden die Perchten von Hexten begleitet. Die Hexen stöbern angeblich mit ihren Besen das Böse auf und kehren es zur Stube hinaus. Fegt die Hexe über deinen Schuh, steht Nachwuchs vor der Türe. Symbolisch gesehen, treiben die Hexen den Winter aus und machen dem Frühling wieder Platz.

Die Hobergoaß ist ein typischer Naturdämon. Die Hobergoaß trat immer gemeinsam mit Frau Perchta auf um zu sehen ob alles in den Haushalte passt.
Die Perchta bestraft die Faulheit der Menschen aber genauso belohnt sie Fleiß und Hilfsbereitschaft. Sie beschenkt die fleißigen Menschen mit vollen Spulen, gold Fäden, Münzen und andere Dinge.
Gab es etwas am Lebenswandel auszusetzen wurden die Personen den Perchten zur Bestrafung übergeben. Die Frauen im heiratsfähigen Alter wurde als unordentliche und somit untaugliche Ehefrau gebrandmarkt.

Die Perchten werden auch von Waldmandl begleitet. Waldmandel zeigt uns dass die Natur viel mehr ist. Das alles Leben von den Teufeln und Dämonen fließen können. Die Engeln zeigen ihnen Gottes Licht.

Am 5. Jänner erreicht die Raunacht ihren Höhepunkt und die Perchten treiben das letzte mal ihr Unwesen bis sie nächstes Jahr im Winter wieder kommen und den Brauchtum leben!

Wie sieht es bei euch aus?
Gibt es bei euch auch einen traditionellen Perchtenlauf?

Liebe Grüße & XOXO
D.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s