Brownie Ecken

Meine Einkaufsliste:

2 Äpfel
75 g Kokosblütenzucker
1/4 TL gemahlener Zimt

200 g Mehl
10 g Lebkuchen gewürzt
25 g Kakaopulver
1/2 Packung Backpulver
130 ml Sojamilch
50 ml Sonnenblumenöl
50 g Erdbeer-Fruchtaufstrich

Backpapier

Glasur:
75 g Schokolade
30 g Kokosfett
Schokoladenstreusel

Zubereitungszeit: Ca. 60 Minuten (incl. Kühlzeit)

Das Backrohr auf 180°C vorheizen.
Backzeit: Ca. 30 Minuten

Die Zubereitung:
Die Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden.
Die Äpfel mit ganz wenig Wasser, Kokosblütenzucker und Zimt in einen Topf geben und weich kochen.
Mit einem Mixstab fein pürieren und abkühlen lassen.

Mehl, Lebkuchengewürz, Kakaopulver und Backpulver miteinander verrühren.
Die Sojamilch, Öl und den Erdbeer-Fruchtaufstrich einrühren.
Die Apfelmasse unter den Teig heben.

Eine Backform mit Backpapier auslegen und den Teig in der Form verteilen.
Die Brownie werden ca. 30 Minuten bei 180°C (Ober/ Unterhitze) gebacken.
Die Brownie auskühlen lassen und in Ecken schneiden.

Für die Glasur wird die Schokolade mit Kokosfett in einem Topf geschmolzen.
Die Ecken in die Glasur tauchen.
Die Glasur auf den Ecken trocknen lassen und die Schokoladenstreusel darüber geben.

Liebe Grüße & XOXO
D.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s