Feurig, scharfe Gemüsepfanne

Meine Einkaufsliste für 2 Personen:
1/2 Zucchini
Je einen 1/2 roten, gelben und grünen Paprika
3 Tomaten
3 Chilli Schoten
1 Knoblauchzehe
1 EL Knoblauchöl
1 EL Chiliöl
2 Zwiebel
2 EL Zucker
Balsamico Essig
Olivenöl
Tomaten Mozzarella Salz, Salz und Pfeffer aus der Mühle;

Die Zubereitungszeit: Ca. 20 Minuten
Marinier-Zeit: Über Nacht

Schwierigkeitsgrad: ✭

Vegan: ✔︎
Vegetarisch: ✔︎

Die Zubereitung:

Das Gemüse waschen und abtrocknen.
Die Zucchini in halbierte Scheiben schneiden und die Tomaten vierteln.
Die Paprika in grobe Stücke schneiden.
Die Chili Schoten fein hacken und den Knoblauch schälen.
Wenn ihr es nicht so scharf möchtet oder nicht verträgt, könnt ihr auch Dinge oder zwei Chili Schoten weg lassen oder eine mildere Sorte für dieses Gericht wählen.

Das ganze Gemüse in eine verschließbare Dose geben.
Knoblauch und Chiliöl dazu geben.
Mit Tomaten Mozzarella Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.
Alle Zutaten mit dem Salatbesteck gut vermischen und zugedeckt über Nacht stehen lassen.

Nächsten Tag wird der Zwiebel geschält und in Scheiben geschnitten.

Das Olivenöl wird in der Pfanne erhitzt und das Gemüse wird ohne der Flüssigkeit angebraten. Dann kommt der Zwiebel dazu.
Den Zwiebel mit dem Zucker karamellisieren lassen und mit Balsamico ablöschen.

Die Gemüsepfanne abschmecken und ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Gemüse mit gerösteten Weißbrot oder Toastbrot servieren.

Viel Spass beim Ausprobieren.
Lasst es euch schmecken.

Liebe Grüße und

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s