„Wie geht es dir?“ Ehrliches Interesse oder nur eine Höflichkeitsfloskel?

„WIE GEHT ES DIR?“

Ist eine der häufig gestelltesten Fragen in unserer Gesellschaft, mit der man ehrliches Interesse an seinen Mitmenschen zeigt.

Ehrliches Interesse ist wahrscheinlich sehr hoch gegriffen, wenn man bedenkt dass diese Frage oft zwischen Tür und Angel gestellt wird.
Manchmal hat die Frage auch einen bitteren Nachgeschmack von Heuchelei und ist kalkuliert.

Wie oft verlässt ihr in der Früh das Haus und geht an euren Nachbaren vorbei?
Wie oft fragt ihr ihn „WIE GEHT ES DIR?“
Während ihr mit einem Auge auf euren Terminkalender seht oder eure WhatsApp Nachrichten lest?

Wie oft wirst du in der Arbeit von Kollegen oder von Freunden gefragt „WIE ES DIR GEHT?“ während die Person gegenüber nur oberflächlich zuhört und freundlich darauf wartet, dass ihr die selbe Höflichkeitsfloskel zurück stellt, um am Ende dir in einem Roman zu erzählen, wie es ihnen geht! Wie toll ihr Wochenende war und welche Beziehungsprobleme sie mit ihren Partner haben oder welche Schwierigkeiten ihr Kind schon wieder macht.

Es ist mühselig wenn die Frage „WIE GEHT ES DIR?“ so berechnend gestellt wird, dass man im Vorfeld schon weiß, okay die Person interessiert sich kein Stück für mich.
Und die Frage „WIE GEHT ES DIR?“ als Höflichkeitsfloskel verwendet wird um selbst seinen Müll los zu werden! 

Wie wäre es,…
Wenn man den Nachbaren trifft und einfach einmal das Handy zur Seite legt?
Den Nachbaren ansieht und dabei in die Augen schaut und die Frage ehrlich stellt,…
„WIE GEHT ES DIR?“
Man würde nicht nur hören…
„Danke, mir gehts gut oder schlecht!“
Sondern man würde auch mit dem Herzen sehen und hören wie es ihm geht.

Das selbe gilt auch wenn man seine Arbeitskollegen oder seine Freunde fragt,…
„WIE GEHT ES DIR?“
Einfach ein ehrliches, interessiertes „WIE GEHT ES DIR?“
Sich einfach die Zeit nehmen und zuhören! Zu fühlen, wie es der Person gegenüber wirklich geht.
Nicht darauf zu warten, dass die Frage „WIE GEHT ES DIR?“ Als Höflichkeitsfloskel zurück gestellt wird. Einfach da sein und zuhören, dass reicht schon aus.

Das Gefühl, das jemand an einem Interesse hat….
das jemand hier ist, dem man von guten und schlechten Tagen erzählen kann.
Jemand der sich das bewusst anhört und mitfühlt,…
das bedeutet so viel mehr, als einem selbst mit dieser Frage „WIE GEHT ES DIR?“ bewusst ist.

Liebe Grüße &

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s